Logo AG Leverkusener Künstler

Lilli Schulz

Rathenaustr. 152
51373 Leverkusen
Mobil 00 49 (0)172 5436713
Tel. Atelier 00 39 075 9527041
eMail: juliane.schulz (at) t-online (dot) de
Web: www.lilli-schulz.de

 

Kurzbiografie

Jahrgang 1950, Dortmund
Studium Kunst und Textilgestaltung in Düsseldorf und Neuß bei
Prof. Walter Cüppers und Prof. Rosemarie Kesselheim
Stud.-Techniken: Radierung, Gipsguss, Malerei, Zeichnung,
Holzbearbeitung, Tonbearbeitung, Objektkunst, Stoffmalerei,
Stoffdruck, Batik, experimenteller Umgang mit Gewebe, etc.
Lebt und arbeitet in Leverkusen, Duisburg und Umbrien/ Italien
Freischaffend seit 1993

 

Mitglied bei

AG Leverkusener Künstler

 

Arbeitsschwerpunkt

Metallskulpturen, Ölmalerei, Grafik, Objekte

  

 

In Ihren Bildern und Skulpturen geht Lilli Schulz mit surrealen und kubistischen Inhalten und Bildelementen um. Sie arbeitet bevorzugt mit rostigem Eisen und bedient sich der menschlichen Silhouette und der kubistischen Form. Sie bildet Formenelemente, zerschneidet diese und setzt sie in neue Zusammenhänge.

 

Auszeichnungen / Auswahl

EN- Kunst, Skulpturenworkshop, 3 Preisträger

 

Ausstellungen im In- und Ausland / Auswahl

Norwegen, "Heimat" /mit Bob Schaper
Brüderkirche in Kassel, "Nicht mehr für Ohren" /mit Cantalogo, Gente
Castiglione del Lago, Italia, “Figure del Umbria, Jazz u.a.”
CLI Ital.-Schweiz, Arbeit für 50 Jahre
fra Italia e Svizzera, "Un abraccio dell`amicizia"
Jesteburg, "Heimat"
Postbahnhof im Ostbahnhof, "Berlins größtes Atelier", Berliner Bären u.a.
Essen, "Fusione"
Warendorf, "Donna e Figlie"
Haltestelle Kunst in Nürnberg
Petershof-Festival, Leipzig
Brasserie, Berlin
Goldschmiede Booz, Moers, "Kinder"
Internationales Jazz-Festival, Kulturamt-Stadt-Moers, Jazzfiguren
WM 2006, Napoli, "Fußballerfiguren"
Gronau, Der Pianist
LAGA Leverkusen, „Kriege schach-matt“
LAGA Bad-Hall, Oberösterreich, „Kinder unsere Zukunft“
Etienne DE Wulf Gent
Galerie am Werk, Leverkusen
Berlin, Breitscheidplatz, giocare a calcio, WM
LAGA Bad- Hall, Klangskulpturen
Landsberg am Lech
Fußball WM-Frauen Leverkusen

 

Internationale Kunstaktionen und öffentliche Gestaltung / Auswahl

Jilka und Schulz, Figuren an Wänden, Wandbild 2x3 m, Malerei
Entwicklung von Tango
Adler Apotheke, Verkleidung eines Gebäudes mit Industriepaletten und Gestaltung von 5 Kunstfenstern
Entwicklung von "Schachspiel"
Entwicklung der Figuren für das Firmengebäude, Jilka und Mobers, Kamp-Lintfort
Auftrag und Planung von "Communication"
Kunstetage Moers, Durchblick und andere Arbeiten, Figuren an Säulen
"Communication" Pyramide Gewerbegebiet Dieprahm, Kamp-Lintfort
"Cerchio di forza" Umbrien, Italien
Präsentation des Kalenders "Jilka, Mobers, Lilli Schulz" und begleitende Ausstellung
von Gautam in Kamp-Lintfort
Entstehung von " Kubo" Endlos-Projekt von Würfeln, 60 x 60 x 60 cm, zur Zeit ca. 30 Stück
Buch für Frieden gegen Gewalt, 3 Sprachen, Lesungen und div. Ausstellungen in Italien

 

 

nach oben