Logo AG Leverkusener Künstler

Die AG Leverkusener Künstler

Der Verein führt den Namen Arbeitsgemeinschaft Leverkusener Künstler e.V. und hat seinen Sitz in Leverkusen. Ziel und Zweck der AG ist die Förderung der Bildenden Künstler Leverkusens, des Kunstschaffens sowie die Förderung der Kunst- und Kulturszene in Leverkusen.


Die AG organisiert Kunstausstellungen, Wettbewerbe und Ausschreibungen, Dokumentationen und Kataloge sowie künstlerische Projekte, fördert und organisiert die Zusammenarbeit zwischen den Kultureinrichtungen der Stadt Leverkusen, Firmen, Sponsoren, der regionalen Kunstszene und ermöglicht den Dialog zwischen Künstlern und dem Publikum.

 

Die Arbeitsgemeinschaft Leverkusener Künstler ist ein Zusammenschluss freischaffender Künstler und versteht sich als Berufsverband für professionell arbeitende bildende Künstler. Unter den Mitgliedern finden sich Kunstschaffende aus allen Bereichen der modernen und zeitgenössischen Kunst und ihre Werke werden in Museen, Galerien und Kunstvereinen im In- und Ausland gezeigt.

 

Das Vorstandsteam setzt sich zusammen aus aktiven Mitgliedern der AG und wird alle zwei Jahre von der Mitgliederversammlung neu gewählt.

 

Vorstandsteam 2012

Vorstand der Ag Leverkusener Künstler

 

1.Vorsitzender: Dr. Werner Pusch
2. Vorsitzende: Heiderose Birkenstock-Kotalla (nicht im Bild)
Kassenwart: Lutz Diese
Schriftführer: Sigurd Koppenstedt
Beisitzer: Winfried Gille

 

 

nach oben

 

 

Historie

Aufbruchsstimmung 1978! Nach 15jähriger Pause fand die erste repräsentative Werkschau der Leverkusener Szene im Forum statt, die außerdem erstmalig von einem Katalog begleitet wurde. Im gleichen Jahr formierte sich im Atelier von Dietmar Noworzyn aus einer Versammlung von 30 Künstlern die lose Interessengemeinschaft „Arbeitsgemeinschaft Leverkusener Künstler“ als Berufsverband, der hartnäckig eine künstlerische und damit auch wirtschaftliche Basis für die Bildenden Künstlerinnen und Künstler vor Ort einforderte. Der erste amtliche Eintrag der Vereinsgründung erfolgte am 12. November 1979.

 

Nicht zuletzt auch durch die Unterstützung des Kulturdezernenten Dr. Schulze-Olden konnte eine Vielzahl der von der AG initiierten und im Zusammenhang mit der AG konzeptionell gestalteten Projekte (offen für die gesamte Leverkusener Szene) umgesetzt werden wie „Kunst in der Stadt“, die Ausstellungsreihe „Regionale Kunst im Forum“, das Ankaufsprojekt für regionale Kunst „Artothek“ des Museums Morsbroich, das Leverkusener Bildhauersymposium, wie der Künstleraustausch mit den Partnerstädten Oulu und Schwedt, das Bildhauersymposium auf der Landesgartenschau und „365 Tage Leverkusen“, um nur einige zu nennen. So sind unter anderem auch die „Galerie am Werk“ und die „Künstlerbegegnungsstätte Bunker Karlstraße“ mit auf das Engagement der Künstlergemeinschaft AG Leverkusener Künstler zurückzuführen.

 

nach oben

 

 

Mitgliedschaft

Die Bewerbungen sind an den Vorstand zu richten und sollten die üblichen Dokumentationen wie Fotos, Arbeitsproben, Kataloge, Vita, Ausstellungsliste o.ä. beinhalten. Ein Künstler-Pate der AG begleitet, betreut und berät die Bewerber/innen. Über die Aufnahme entscheidet die Mitgliederversammlung. Zur Aufnahme ist eine 3/4 Mehrheit erforderlich.

 

Mitglieder der AG Leverkusener Künstler können werden:
-hauptberuflich tätige Bildende Künstler
-Personen mit entsprechendem Kunststudium
-Mitglieder des Berufsverbandes Bildender Künstler sowie weiterer
 offizieller Kunstverbände
-Personen im Kunststudium
-sonstige künstlerisch tätige Personen

 

Als passive Mitglieder ohne Stimmrecht können auch nicht künstlerisch tätige natürliche und juristische Personen aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Interesse an uns haben entweder als Künstler oder als Fördermitglied, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

nach oben

 

 

Fördermitglied / Sponsoring

Die AG finanziert sich aus eigenen Mitteln und freut sich über jede Hilfe, jeden Wohltäter, der die Künstlerszene unterstützen, bereichern möchte, sei es mit einer finanziellen Spende, mit einer stillen Mitgliedschaft oder einem regelmäßigen Sponsoring.

 

Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

 

Wenn Sie Interesse an uns haben entweder als Künstler, als Fördermitglied, als Spender oder Sponsor, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

 

 

nach oben

 

 

Freunde / Sponsoren

 

An dieser Stelle einen besonderen Dank an unsere Freunde und Sponsoren.

 

Logo der KulturStadt Leverkusen und Ahrenz Fisch

 

Europa Union Leverkusen und Sparkasse Leverkusen Europa-Union Leverkusen

 

Logo Katja Eilders Grafikdesign

Katja Eilders
Grafikdesign

 

 

 

nach oben

 

Links

 

Logo Galerie Künstlerbunker  

 

Künstlerbunker e.V.
Karlstraße 9
51379 Leverkusen
http://www.kuenstlerbunker-lev.de/

 

 

 

 

 

 

 

nach oben